Unterkunft buchen

Suchen und buchen Sie einfach, schnell und unkompliziert Ihr Hotel, Ihre Pension oder Ihre Ferienwohnung in Stralsund.

unser Counter
  • Prospektservice & Zimmervermittlung
  • Stadtführungen & Gruppenreisen
  • Information & Souvenirs
  • Kartenvorverkauf

  
Öffnungszeiten November bis April:

Mo - Fr:

10 - 17 Uhr

Sa:

10 - 14 Uhr

So/Feiertag:

geschlossen

24.12. / 31.12.

10 - 13 Uhr

Die Schwedenzeit

Fast 200 Jahre gehörte Stralsund zur schwedischen Krone! Im Kampf gegen Wallenstein von den Stralsunder Bürgern zu Hilfe gerufen, hinterließen Sie in der Folge aber eher friedliche Spuren in der Hansestadt. Folgen Sie den Spuren der Schweden in Stralsund oder mit anderen Worten: Willkommen in Südschweden!

------
Die Wallensteintage - immer im Juni

Bevor wir entlang der "Schwedenstraße" die Spuren schwedischer Besatzung in Stralsund nachvollziehen, hier zunächst eine kleine Einführung in die gemeinsame Geschichte:

---
Schwedenstraße

Entlang der "Schwedenstraße" informieren Hinweisschilder über die Spuren und Stationen schwedischer Herrschaft in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Hier stellen wir Ihnen die Stationen in Stralsund vor.

---
Stralsunder Spielkarten Fabrik

Im Jahre 1765 erhielt Johann Kaspar Kern – von Beruf Graveur und in der Münze von Stralsund tätig – vom schwedischen Generalgouverneur Axel Graf von Löwen die alleinige Konzession zur Errichtung einer Spiel­karten-„Fabrique“.

---
Wallenstein

Albrecht von Wallenstein (1583 - 1634) belagerte im Dreißigjährigen Krieg, als kaiserlicher Feldherr, vom 13.5. bis 21.7.1628 vergeblich Stralsund. Erfahren Sie hier mehr über die spannende Schlacht um die Hansestadt.